28.08.2017 11:59 / Kategorie: Aktuelles /

Offenes Seminar zur Vorsatzanfechtung

Einladung nach Berlin

Ein Seminar zur Gesetzesänderung im Insolvenzrecht bietet der Bundesverband BFM am 7. November 2017 in Berlin an. Im Mittelpunkt steht die neue Regelung zur Vorsatzanfechtung und damit die Frage: Hat die Gesetzesänderung die Situation für den Factor verbessert oder bleibt alles beim Alten?

Die Rechtsanwälte Udo Borchardt und Michael Prüfer werden die Gesetzeslage vor und nach der Änderung beleuchten. Zudem geben sie einen Ausblick auf die Anwendung der bestehenden Rechtsprechung auf die neue Regelung. Die Veranstaltung steht auch Teilnehmern offen, die nicht Mitglieder im BFM Bundesverband Factoring für den Mittelstand sind. Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat als Fortbildungsnachweis. Weitere Informationen unter Telefon 030 – 609847766.